Es geht wieder los!

Liebe Vereinsmitglieder,

ich hoffe, Ihr seid gesund, dann bleibt es oder werdet es bitte, ich drücke Euch beide Daumen.

Die Corona-Zahlen sinken und es darf, wenn auch eingeschränkt, wieder Sport betrieben werden.

Die Abteilungs- und Übungsleiter sind informiert, Aushänge sind an und in der Sporthalle angebracht. Ich bitte dringend um Beachtung, wir wollen keine Rückfälle forcieren.

Wo es geht ist immer Abstand zu halten, geht dies nicht, ist Mund-Nasenschutz zu tragen;
Desinfektionsmittel für Hände und Flächen stehen bereit.

Im Groben zur Sache:

Im Freien ist viel möglich, wenn das Wetter mitspielt, aber auch die Halle und der Gymnastiksaal können wieder genutzt werden.

Auf dem Sportplatz können zwei Gruppen a 30 Personen unter Einhaltung der Vorgaben trainieren. Eine Vermischung der Gruppen ist verboten.
In der Halle und im Saal sind die Gruppengrößen eingeschränkt und es muss gut gelüftet werden.
Zwischen den Übungseinheiten müssen Zeitfenster sein, die eine Überschneidung von kommenden und gehenden Sportlern in der Halle ausschließt.

Wichtig : Mund- Nasenschutz sollte mitgeführt werden, da im Foyer, Treppenhaus und beim Toilettengang dieser zu tragen ist.

Ansonsten gilt das umfangreicher formulierte und ausgehängte Hygienekonzept.

Sollten dennoch Fragen bestehen, fragen und nicht einfach handeln.

Danke

Klaus Nolde

Euer Vereinspräsident

Menü